Berlin vorne dabei: Deutschlands aufstrebende Städte und moderner Infrastrukturausbau

Der Ausbau von Ballungszentren wie etwa Berlin ist für den internationalen Warenversand von enormer Bedeutung. Berlin bietet sich als exzellentes Beispiel an, denn es dient heute als Verteilungszentrum von Warensendungen für die östliche Region Deutschlands. Aufgrund seiner exponierten Lage lassen sich durch moderne Infrastrukturausbauten und zahlreichen Flughäfen alle Orte und Städte innerhalb von nur wenigen Tagen erreichen. Natürlich war Berlin schon immer ein internationaler Hub, der für Transport- und Umschlagwege für den internationalen Warenversand wichtig war.

Seit dem Wegfall der Grenzen und vor allem seit dem Mauerfall ist die Bedeutung Berlins in den letzten Jahren noch sehr viel stärker gewachsen. Dies ist aus unterschiedlicher Sichtweise entstanden und hat verschiedene Ursachen. Wenn man etwas genauer hinsieht, dann wird man erkennen, dass man vor allem in den Ausbau der Flughäfen investiert hatte. Ein Musterbeispiel hat es sogar über Jahre hindurch in die internationalen Zeitungen der Welt geschafft.

Berlin als Knotenpunkt von innovativem Unternehmertum

Obwohl es bei der Umsetzung der Projekte viel Kritik gegeben hat, ist unschwer zu erkennen, dass Berlin sich als wichtigster Standort Deutschlands für Konzerne und Start-ups etablieren konnte. Auf sehr unterschiedliche Art und Weise konnte man diese positiven Tendenzen aber schon sehr früh erkennen. Berlin ist heute als Standort beliebter denn je und das hat auch sehr positive Auswirkungen auf das BIP der Stadt bzw. der Menschen, die sich in Berlin angesiedelt hatten. Der Warenversand gelangt nicht nur nach Berlin hinein, sondern wird auch von Berlin aus organisiert. Dies wiederlegt auch die These, dass Waren hauptsächlich nach Berlin verschickt werden. Damit ist auch das produzierende Gewerbe in der Stadt auf dem florierenden Ast und zeigt, dass man hinsichtlich der richtigen Balance auf die passenden Karten gesetzt hatte.

Unternehmen müssen demzufolge auch den Transport organisieren. Dazu gehören auch minimale Dinge, die einem nicht sofort ins Gewissen reden. Transport- und Logistikabteilungen müssen aufgebaut werden und die Mitarbeiter müssen Kartons kaufen, die für den Warenversand bestimmt sind. Natürlich sind nicht nur Waren davon betroffen, die an Kunden verschickt werden. Durch den enormen Präsenz an jungen, aufstrebenden Unternehmen in Berlin hat sich auch die Korrespondenz zunehmend auf den Postweg verlagert. Es werden zum Beispiel Maxibriefe verwendet, um kleine Warensendungen innerhalb der Stadt zu organisieren. Sie können auch mittels Boten auf dem Fahrrad von einem Ortsteil der Stadt in einen anderen Ortsteil verschickt werden. Im Prinzip zeigt sich anhand von Berlin auch sehr gut, wie schnell und effizient heute Lieferwege im kleinen Rahmen organisiert werden können.

Die Politik schafft die perfekten Rahmenbedingungen für eine moderne Stadt

Die Stadt zeigt damit auf eine sehr beeindruckende Art und Weise, wie mit modern organisierten Unternehmen umzugehen ist. Daran hat natürlich auch die Bundespolitik ihren Anteil. Nicht umsonst ist der deutsche Bundestag in Berlin ansässig. Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Politikern wissen auch die Politiker im Bundestag wo der Schuh drückt. Sie können somit auch viel schneller auf die rasch wachsenden Veränderungen in der Stadt reagieren. Ebenso sind die Kommunikationswege sehr kurzgehalten. Die geringe örtliche Distanz ist hier natürlich ebenso ein Vorteil, wie das Ohr am Puls der Zeit vieler lokaler Politiker.

Ein Treffen lässt sich sehr rasch in einem der vielen aufstrebenden Lokale in der Stadt organisieren. Dadurch kommt es auch zu einem regen Erfahrungsaustausch zwischen Bundespolitikern, lokalen Politikern und den lokal ansässigen Unternehmern. Als Folge können lokale Förderprogramme rasch umgesetzt werden. Die meisten Förderprogramme zielen heute auch darauf ab, neue und innovativ einwirkende Unternehmen nach Berlin zu bringen. Berlin hat sich als Standort für innovative Unternehmen weltweit einen sehr guten Ruf aufbauen können. Dies war nicht zuletzt aufgrund diverser Förderprogramme gelungen. Der Trend wird vermutlich auch in Zukunft anhalten.